Archiv für den Monat März 2013

ESF: Funded participation in animal ethics and law workshop

Call for (funded) participation in animal ethics and law workshop

Are you a scholar in animal ethics and law, based in a European Science Foundation (ESF) member organisation country (for details, see: http://www.esf.org/?id=7644)? If so, then this might be for you.

We are looking for 15 to 30 scholars with an interest in presenting a paper at a workshop to be held in May or June 2014, which will be organised if funding is provided by the European Science Foundation.

The topic is: European Union law, the consumption of animal products, and the quest for a sustainable food system

Further information about ESF can be found here: http://www.esf.org/activities/exploratory-workshops/ew-call-for-proposals.html

Please send the requested document by the deadline of 7 April in an email to jan.deckers, with mention of ‘ESF’ in the subject heading.

Werbeanzeigen

Tier im Menschen, Mensch im Tier. Ein Grenzgang zwischen den Arten

12. bis 18. August 2013 | Mo.-So.
Lutherstadt Wittenberg, Leucorea
Leitung: Dr. Susanne Faby mit Prof. Dr. Peter Kunzmann (Ethikzentrum Jena, Friedrich-Schiller-Universität Jena) und der Studentischen Förderinitiative der Naturwissenschaften e.V. (SFi e.V., Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg)

Tier im Menschen, Mensch im Tier. Ein Grenzgang zwischen den Arten
Wittenberger Sommerakademie 2013

Im Rahmen der Wittenberger Sommerakademie begeben sich Studenten/-innen und junge Wissenschaftler/-innen aller Fachrichtungen in das Grenzgebiet zwischen den Arten. Sie beleuchten die vielfältigen Facetten der Mensch-Tier-Beziehung ebenso wie die Frage, wie viel Tier im Menschen ist und umgekehrt. Zur Diskussion gestellt werden das Selbstverständnis des Menschen im Hinblick auf seinen Stellenwert unter den Lebewesen und die Frage nach Würde und Rechten von Tieren.
Ziel unserer Sommerakademien ist es, in einer intensiven Lernatmosphäre gesellschaftlich hoch relevante Themen aus dem Bereich der Bioethik aus verschiedenen Perspektiven zu beleuchten, zu diskutieren und eigene Standpunkte zu erarbeiten.

http://www.sfi-halle.de/projekte.html
http://www.ev-akademie-wittenberg.de (Programm)
http://www.facebook.com/evakademiewittenberg (Veranstaltungen)2013-03-18 Sommerakademie_Flyer

Wittenberger Sommerakademie 2013: Tier im Menschen, Mensch im Tier — Ein Grenzgang zwisc hen den Arten

12. bis 18. August 2013 | Mo.-So.

Lutherstadt Wittenberg, Leucorea

Leitung: Dr. Susanne Faby mit Prof. Dr. Peter Kunzmann (Ethikzentrum Jena, Friedrich-Schiller-Universität Jena) und der Studentischen Förderinitiative der Naturwissenschaften e.V. (SFi e.V., Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg)

Tier im Menschen, Mensch im Tier. Ein Grenzgang zwischen den Arten

Wittenberger Sommerakademie 2013

Im Rahmen der Wittenberger Sommerakademie begeben sich Studenten/-innen und junge Wissenschaftler/-innen aller Fachrichtungen in das Grenzgebiet zwischen den Arten. Sie beleuchten die vielfältigen Facetten der Mensch-Tier-Beziehung ebenso wie die Frage, wie viel Tier im Menschen ist und umgekehrt. Zur Diskussion gestellt werden das Selbstverständnis des Menschen im Hinblick auf seinen Stellenwert unter den Lebewesen und die Frage nach Würde und Rechten von Tieren.

Ziel unserer Sommerakademien ist es, in einer intensiven Lernatmosphäre gesellschaftlich hoch relevante Themen aus dem Bereich der Bioethik aus verschiedenen Perspektiven zu beleuchten, zu diskutieren und eigene Standpunkte zu erarbeiten.

www.sfi-halle.de/projekte.html

www.ev-akademie-wittenberg.de (Programm)

www.facebook.com/evakademiewittenberg (Veranstaltungen)

+49 (0) 3491 / 49 88-40

info